Geschenke für Mitarbeiter zur Geburt
Spruch über das Wunder der Geburt für unser sinnvolles Geschenk zur Geburt und für Babys

Geschenke für Mitarbeiter zur Geburt

Sie arbeiten in einer Personalabteilung oder sind Betriebsrat? Dann sind Sie sicher öfter mit diesen Fragen konfrontiert: Was soll ich schenken, wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Eltern werden? Mit welchen Geschenkideen überrasche ich Kolleginnen und Kollegen? Mit diesen Tipps finden Sie sinnvolle Geschenke für Mitarbeiter zur Geburt! Damit sparen Sie Zeit und drücken dennoch Ihre Wertschätzung aus.

Das müssen Geschenke für Mitarbeiter zur Geburt können

Mitarbeitergeschenke müssen vieles können: Sie sollen einfach sein, aber dennoch in Erinnerung bleiben. Außerdem ist es wichtig, dass die Geburtenpakete praktisch zum Verschenken sind. Schließlich ist im Berufsalltag oft wenig Zeit. Daher ist es notwendig, dass die Geschenke fix und fertig verpackt sind. Am besten wäre es, wenn sie gleich auch noch eine Glückwunschkarte zur Geburt enthalten.

Möglichkeiten zur Individualisierung der Geburtenpakete

Wenn Sie auf eines nicht zurückgreifen sollten, dann auf unpersönliche Gutscheine. Diese machen garantiert keinen bleibenden Eindruck. Auch ist es so, dass viele frisch gebackene Eltern massenhaft Babygewand erhalten. Ein weiterer Body bringt hier keine wahre Freude. Stattdessen sind liebevolle Produkte angesagt, die sowohl sinnvoll als auch langlebig sind. Am besten wäre dann auch noch, wenn die Babygeschenke von einem regionalen Unternehmen kommen.

Geburtenpakete von Treuherz

Das kreative Trio „Treuherz“ erfüllt all diese Anforderungen. Drei Freundinnen aus dem Salzkammergut haben sich unter dem Namen zusammengeschlossen und entwickeln Geschenke für Mitarbeiter zur Geburt bzw. für Familien. Die Babyboxen gibt es in unterschiedlichen Größen und zu verschiedenen Preisen. Ihr Vorteil: Alles ist fix und fertig verpackt inklusive einer Glückwunschkarte zur Geburt. Auf dieser müssen Sie nur noch unterschreiben. Gleichzeitig haben Unternehmen die Möglichkeit, zahlreiche Produkte individualisieren zu lassen. Das kann zum Beispiel ein eigenes Lesezeichen in den Büchern sein, ein Logo auf der Postermesslatte bzw. eigene Meilensteine, wie: Ab 150 Zentimetern kannst du bei uns ein Praktikum machen! Auch lässt sich ein Glückwunschbrief den Paketen beilegen. Weiters ist es möglich, eigene Seiten im personalisierbaren Babyalbum zu gestalten. Zum Beispiel über Ihre Firma, also wo die werdenden Eltern arbeiten.

Kreatives Start-up entwickelt Geburtspakete für Unternehmen

Das kreative Start-up entwickelt alle Produkte selbst: Die Texte stammen von der Journalistin Birgit Koxeder-Hessenberger und die Illustrationen von Evelyn Faulhaber. Die berührenden Lieder auf der Kinderlieder-CD hat Sandra Kriechbaum gezaubert.

Sie sehen: Mit den Geburtenpaketen von Treuherz schenken Sie garantiert etwas Sinnvolles, das lange bei Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Erinnerung bleibt. Gleichzeitig drücken Sie gekonnt Ihre Wertschätzung aus.

www.treuherz.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*